Aktuelle Hilfsaktionen

Hier findet ihr Informationen zu unseren aktuellen Spenden- und Hilfsaktionen

Aktuelle Spendenaktion: Ausreisetickets für den 04.02.2022:

UPDATE: Tausend Dank!!! 🙏🏽❤️ Wir haben durch eure Spenden nun alle Reiseticket-Kosten gedeckt! Ihr seid großartig! Tawa, Grisu, Muck, Dina, Moki, Lasse und Knud starten also bald in ein neues und so viel besseres Leben.

– Aktion ist abgeschlossen –

Das Glück zum Greifen nah – dringend Reiseticket-Spender gesucht! 🍀 Am 04.02.2022 haben 7 Hunde das große Glück und können nach Deutschland zum Tierschutzverein Diez u. Umgebung und Tierheim Limburg ausreisen. Für diese 7 Hunde suchen wir noch Reiseticket-Spender. 1 Ticket kostet 130 Euro. Jeder gespendete Euro hilft.Wir sind unendlich dankbar, dass diese 7 Schätze hier ihre Chance auf ein schönes Leben bekommen, aber wir brauchen finanzielle Unterstützung für die teure Ausreise. Tawa und Grisu werden vom Tierschutzverein Diez u. Umgebung aufgenommen. Tawa sitzt schon einige Jahre im Shelter. Schwarz, älter, chancenlos. So viele Jahre in einem kleinen dreckigen Zwinger, so viele kalte Winter und jetzt bekommen er und auch Grisu endlich eine Chance auf ein schönes Leben.Die 5 Welpen Muck, Dina, Moki, Lasse und Knud werden vom Tierheim Limburg aufgenommen. Wir sind sehr froh und dankbar, dass diese 5 Welpen nicht ihre Junghundezeit im Shelter verbringen müssen und so über das Tierheim Limburg liebevolle Familien finden werden.

Bitte unterstützt uns, jeder Euro hilft! 🙏

Verwendungszweck Reise-Ticket

Spendenkonto: Freundeskreis Notfellchen e.V.

Paypal: Freundeskreis-Notfellchen@web.de oder

Sparkasse am Niederrhein IBAN: DE91 3545 0000 1101 1034 38

BIC: WELADED1MOR

Ganz herzlichen Dank 🧡

Euer Freundeskreis Notfellchen Team

Aktuelle Spendenaktion OP Kiko:

– Aktion ist abgeschlossen –

Der kleine Kiko braucht eure Hilfe

– Aktion ist abgeschlossen –

Liebe Freundinnen und Freunde

𝗨𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲 𝗦𝗵𝗲𝗹𝘁𝗲𝗿𝗵𝘂𝗻𝗱𝗲 𝗶𝗻 𝗦𝗶𝗴𝗵𝗲𝘁𝘂 𝗯𝗿𝗮𝘂𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗲𝗿𝗻𝗲𝘂𝘁 𝘂𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲 𝗛𝗶𝗹𝗳𝗲

Um den Gesundheitsstandard unserer Hunde im Public Shelter Sighetu / Marmatiei auf ein Minimum anzuheben und um potentiell tödlichen Seuchen größtmöglich entgegen wirken zu können, wollen wir alle Hunde im Shelter mit einer Grundimmunisierung, auf europäischem Standard, versorgen.

Alle Welpen werden weiterhin gegen Parvovirose geimpft, da hier bei einer Infektion die Welpensterblichkeit extrem hoch ist.

Zusätzlich sollen alle erwachsenen Hunde eine Grundimmunisierung erhalten, denn es herrscht eine Rattenplage im Shelter der wir, trotz aller Bemühungen, nicht Herr werden können und diese Tiere sind Überträger bestimmter Krankheiten wie zB der Leptospirose. Vorbeugend möchten wir aus diesem Grund, alle erwachsenen Hunde gegen Leptospirose impfen, um einer möglichen Infektion vorzubeugen.

Zur Zeit befinden sich 140 erwachsene Hund im Shelter in Sighetu, die wir mit einer Grundimmunisierung versorgen wollen. Eine Grundimmunisierung besteht aus einer Erstimpfung und einer Folgeimpfung nach 4 Wochen.

𝗚𝗿𝘂𝗻𝗱𝗶𝗺𝗺𝘂𝗻𝗶𝘀𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 gegen Leptospirose
𝗽𝗿𝗼 𝗛𝘂𝗻𝗱 (Erst – und Folgeimpfung)
𝟰,𝟭𝟬 €

Um alle erwachsenen Hunde jetzt zu impfen und ihnen ein Minimum an Gesundheitsstandard im Shelter zukommen zu lassen, benötigen wir momentan für diese

𝗜𝗺𝗽𝗳 – 𝗔𝗸𝘁𝗶𝗼𝗻 einen
𝗚𝗲𝘀𝗮𝗺𝘁𝗯𝗲𝘁𝗿𝗮𝗴 von
𝟭𝟭𝟱𝟬,- €

Wenn ihr eure Patenhunde, oder auch alle anderen Hunde im Shelter mit einer Grundimmunisierung gegen die am häufigsten auftretenden Infektionen unterstützen möchtet, sind wir für jede Spende, jeden Euro dankbar, um diese Aktion finanzieren zu können.

Spenden, mit dem 𝗕𝗲𝘁𝗿𝗲𝗳𝗳 „𝗚𝗿𝘂𝗻𝗱𝗶𝗺𝗺𝘂𝗻𝗶𝘀𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 𝗦𝗵𝗲𝗹𝘁𝗲𝗿 𝗛𝘂𝗻𝗱𝗲“, bitte an:

𝗦𝗽𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻𝗸𝗼𝗻𝘁𝗼:
IBAN : DE91 3545 0000 1101 1034 38
BIC : WELADED1MOR Sparkasse am Niederrhein

𝗣𝗮𝘆𝗣𝗮𝗹:
Freundeskreis-Notfellchen@web.de
Bitte die Funktion „Geld an Freunde und Familie senden“ nutzen, damit keine Gebühren anfallen.

𝗚𝗮𝗻𝘇 𝗵𝗲𝗿𝘇𝗹𝗶𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗗𝗮𝗻𝗸 𝗳ü𝗿 𝗲𝘂𝗲𝗿 𝗜𝗻𝘁𝗲𝗿𝗲𝘀𝘀𝗲
𝘂𝗻𝗱 𝗲𝘂𝗿𝗲 𝗨𝗻𝘁𝗲𝗿𝘀𝘁ü𝘁𝘇𝘂𝗻𝗴 ❣

Euer Freundeskreis Notfellchen Team

– Aktion ist abgeschlossen –

Spenden bitte mit dem Betreff „Krebsbehandlung Fay“ auf folgendes Konto

Spendenkonto:
IBAN : DE91 3545 0000 1101 1034 38
BIC : WELADED1MOR Sparkasse am Niederrhein

PayPal:
Freundeskreis-Notfellche@web.de
Bitte die Funktion „Geld an Freunde und Familie senden“ nutzen, damit keine Gebühren anfallen.

❤ lichen Dank an alle Spender:innen!

– Aktion ist abgeschlossen –

❤ lichen Dank an alle Spender für die Unterstützung. Jetzt geht es für die Hunde zum „Friseur“! ❤

Mehr zu dieser Aktion : https://freundeskreisnotfellchen.org/2021/08/09/es-wird-dringend-eine-schermaschine-benotigt/

https://freundeskreisnotfellchen.org/2020/12/02/adventsaktion-x-mas-alltags-masken/

Neue, isolierte Hundehütten für die Shelter Hunde. – Freundeskreis Notfellchen e.V.

Spendenaktion Futter, Halsbänder, Leinen, Decken….. ist abgeschlossen

Am 28.11.2020 kommt der letzte Hunde Transport, aus Sighet, für dieses Jahr, in Rees NRW an. Auf dem Rückweg würden wir den Transporter gerne, mit dringend benötigten Dingen, für die Shelter Hunde füllen. Benötigt werden, nach Dringlichkeit aufgelistet, folgende Dinge:

  1. Futter (Trockenfutter, Nassfutter, Senioren, Welpen, Adult), Leckerchen wie Schweineohren, Ochsenziemer, Pansen etc,
  2. Halsbänder, Geschirre, Leinen
  3. Decken, Laken, Näpfe

Infos zu dieser erfolgreichen Aktion findest du hier: Der Transporter ist nicht leer zurück gefahren! – Freundeskreis Notfellchen e.V.

Spendenaktion Futter Kosten „Notfellchen Benji“ ist abgeschlossen!

Der arme Welpe 😔Benji😔wurde von Helfern des Shelters entdeckt. Als sie ihn anlocken wollten, rannte er völlig verängstigt zu einem See und sprang hinein. Die Helfer, mittlerweile ebenfalls im See, konnten ihn mit einer Decke fangen und zum Tierarzt bringen. Anscheinend hatte er einen Unfall mit einem Auto. Das Bein sieht schlimm aus, ist entzündet und geschwollen. Benji ist ca 6 Monate alt und sehr abgemagert, er wiegt gerade mal 8,5 kg. Er bekommt jetzt täglich Antibiotikum, braucht gutes, nahrhaftes Futter und befindet sich zunächst bei Privatleuten, damit er mit diesen großen, infektiösen Wunden nicht ins Shelter muss. Am Montag wird er nochmal beim Tierarzt vorgestellt und es entscheidet sich dann, ob das Bein erhalten werden kann, oder amputiert werden muss.
Wenn ihr etwas für Benji spenden wollt, damit er zunächst einmal gutes, nahrhaftes Futter bekommen kann, könnt ihr das sehr gerne über einen der unten angegebenen Wege tun. 

Wir halten euch über den kleinen ❤️Benji❤️ auf dem Laufenden!

Ganz ❤️lichen Dank für die Spenden für den armen ❤️Benji ❤️
Er wurde mittlerweile geröntgt und von zwei Ärzten untersucht. Zusätzlich konnte, dank der Spenden ein sehr hochwertiges, hochkalorisches Futter für ihn gekauft werden, damit er an Gewicht zulegen kann. Über die weitere Entwicklung halten wir euch auf dem Laufenden! Mehr dazu findet ihr unter diesem Link: https://www.facebook.com/105508060809768/posts/319131456114093/

❤️ Benji ❤️ wurde gestern (04.08.20) operiert. Das Bein konnte nicht gerettet werden, die Verletzungen waren zu stark. Er hat die Amputation gut überstanden und kann auf der rumänischen Pflegestelle bleiben, bis er sich erholt hat. Da er noch sehr jung ist, ist die Prognose gut, dass er sich daran gewöhnen wird als 3 Beinchen durchs Leben zu gehen. Jetzt suchen wir für ihn eine Pflegestelle, oder noch besser eine Endstelle bei Menschen für die es keine Rolle spielt, ob dieser hübsche Rüde 4 oder nur 3 Beine hat und sich darüber bewusst sind dass er, obwohl er mit 3 Beinen sicher gut klar kommen wird, nicht so belastbar ist wie ein völlig gesunder Hund.
https://www.facebook.com/FreundeskreisNotfellchen/posts/324174148943157

Spendenaktion OP Kosten „Notfellchen Spike“ ist abgeschlossen! Spike wurde in Rumänien adoptiert!

Dank eurer Spenden, kann jetzt der Gesamtbetrag von € 370.- für Spikes OP zur Verfügung gestellt werden. Ganz herzlichen Dank an alle Spender! Wir werden euch weiter auf dem Laufenden halten!

Spikes Behandlung ist, dank der vielen Spenden, jetzt endgültig abgeschlossen und der Knochen ist gut zusammen gewachsen. Spike hat keine Schmerzen, kann sich normal bewegen, wird jedoch dauerhaft hinken. Spike ist ein ganz toller Hund, sehr verspielt und lieb zu jedem, ob Mensch ,Hund, oder Katze. Dieser tolle Rüde sucht jetzt seine Menschen, die mit ihm durch Dick und Dünn gehen und ihm zeigen, wie toll ein Hundeleben sein kann!

‼️ Update ‼️ 28.07.2020 Nachdem wir, dank eurer Spenden, den Gesamtbetrag von 370 € an das Shelter in Sighetu überweisen konnten, wartet Spike jetzt auf seinen OP Termin. Leider ist der Operateur mit einer WS Verletzung ausgefallen, jedoch, laut letzter Infos, ab August wieder im Dienst. Aller Voraussicht nach wird also Spikes OP im August stattfinden können! 

Spike, noch nicht einmal 1 Jahr alt, hat es durch die erste OP geschafft und wird, bei lieben Menschen in Rumänien, die es nicht ertragen konnten ihn im Shelter zu lassen, betreut.
Sie sind jedoch nicht in der Lage, die Kosten von 1800 Lei (rund 370 Euro), für Spikes so dringend benötigte Protesen OP, aufzubringen. Bitte helft, durch eure Spenden, dass Spike seine dringend benötigte OP bekommt, damit er wieder richtig laufen kann. Er ist noch so jung und will rennen und spielen.