News

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 27.05.2022 ist gut angekommen!

Gestern sind alle 25 Hunde aus dem Shelter in Sighetu gut hier in Deutschland angekommen. 

Ein herzliches Dankeschön geht an die Fahrer. Sie haben die Hunde sicher an die Übergabeorte Limburg, Diez, Nettersheim und Dorsten gebracht, an denen sie von ihren Pflege- und Endstellen freudig erwartet wurden.

Bedanken möchten wir uns außerdem bei dem Tierschutzverein Diez und Umgebung e.V.. Dort konnten wir die Hunde erneut, in Sicherheit und ohne Stress, ihren neuen Menschen übergeben. Ebenso bei Sandra und Christian, die in Dorsten ihren Hof für die Übergabe zur Verfügung gestellt haben.

Wir danken auch dem Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V., der glücklicherweise Bella und Tochter Siri aufgenommen hat. Darüberhinaus möchten wir uns beim Welpenwaisenhaus NRW bedanken. 5 Welpen finden dort ihr Sprungbrett in ein besseres Leben. Ebenso dem Verein Ein Herz für Boxer e.V, der die Hündin Maya übernommen hat.

Zuletzt möchten wir uns herzlich bei allen Pflegestellen und Adoptanten bedanken! Es ist so toll, dass ihr die Notfellchen aus dem Shelter in euer Herz und Haus holt und ihr trauriges Shelter-Leben nun Geschichte ist.

Herzlichen Dank natürlich auch an alle Helfer:innen in Sighetu! Ohne euch, wäre das alles nicht möglich!

Bella, Siri, Max, Moritz, Sanja, Benji, Trixi, Maya, Fine, Tonia, Kani, Laika, Thara, Mitch, Hardy, Gaya, Mina, Lola, Rimus, Polly, Juli, Bogy, Leni, Kuno und Boas – ihr habt es geschafft! Habt ein feines Leben!

Allgemein

Die Köfferchen für den 27.05.2022 sind gepackt!

Endlich ist es wieder so weit!😍🍀🧡

25 Hunde haben ihre Köfferchern gepackt und werden am 27.05.2022 Richtung Deutschland aufbrechen und hier angekommen ihr neues Leben beginnen! Ein neues Leben voll Freude, Auslauf, gutem Futter und der Liebe, die sie so sehr verdienen! Wir sind sehr glücklich, dass diese Notfellchen das triste Shelter hinter sich lassen können und freuen uns darauf, sie am Wochenende persönlich kennenlernen zu dürfen.

Ihr dürft euch wie immer auf Fotos von der Ankunft am 28.05. freuen! 😉

#tierschutz#tierschutzhunde#tieresucheneinzuhause#adoptdontshop#adoptierenstattproduzieren#tierschutzverein#hundeausdemtierschutz

Allgemein

Wir brauchen wieder eure Unterstützung: Spendenaufruf für Flüchtlingstiere aus der Ukraine

🧡 Spendenaufruf für Flüchtlingstiere aus der Ukraine 🧡

Das Shelter in Sighetu Marmației befindet sich direkt an der Grenze zur Ukraine. Der Krieg veranlasst aktuell viele Menschen zur Flucht und mit ihnen ihre geliebten Haustiere. Auch diese sind stark von den Auswirkungen der Flucht betroffen. Die geflohenen Menschen haben kaum finanzielle Mittel, sind schwer traumatisiert und häufig bleibt ihnen nur noch das, was sie gerade bei sich tragen – ein Köfferchen und manchmal auch ihr geliebtes Tier.

Uns erreichte nun ein Hilferuf aus Sighetu, von unserer dort ortsansässigen Tierärztin Andreea Miclean. Sie hat uns um finanzielle Hilfe gebeten, da sie sich vor Ort auch um Flüchtlingstiere kümmert. Es handelt sich hierbei um Katzen und Hunde, die für ihre weitere Reise bzw. ihren Aufenthalt einen EU Tierausweis benötigen. Dafür müssen die Tiere gechipt und geimpft werden. Die Behandlungskosten, die wir für eine Dobermanndame übernommen haben, kamen auch noch hinzu. Ihre Besitzer, ein Ehepaar aus der Ukraine, flohen mit dem Dobermannweibchen. In Sighetu angekommen musste die Hündin behandelt werden, es folgte eine Ultraschalluntersuchung und auch sie benötigte einen Chip, Impfungen und den EU Tierausweis.

Wir freuen uns sehr wenn ihr uns finanziell unterstützen könnt, um den Tieren aus der Ukraine zu helfen!

Jeder einzelne Euro kommt zu 100 Prozent bei den Flüchtlingstieren an.

Eure Spenden könnt ihr auf folgendes Spendenkonto überweisen:

Freundeskreis Notfellchen e.V.

Sparkasse am Niederrhein

IBAN: DE91 3545 0000 1101 1034 38

BIC: WELADED1MOR

Verwendungszweck: 

Flüchtlingstiere 

Auch eine Spende über Paypal ist möglich:

Bitte die Funktion „Geld an Freunde und Familie senden“ nutzen, damit keine Gebühren anfallen

Freundeskreis-Notfellchen@web.de 

Kontodaten siehe oben

Vielen herzlichen Dank 

🧡 Euer Freundeskreis Notfellchen Team 🧡

 

 

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 01.04.2022 ist gut angekommen!

Der Hundetransport vom 01.04.2022 ist gut und sicher angekommen! 🍀😍

Gestern sind alle 27 Hunde aus dem Shelter in Sighetu gut und wohlbehalten hier in Deutschland angekommen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Fahrer der Hunde. Trotz Schnee haben sie die Hunde sicher an die Übergabeorte Diez, Nettersheim und Rees gebracht, an denen sie von ihren Pflege- und Endstellen sehnlichst und freudig in Empfang genommen werden konnten.

Bedanken möchten wir uns auch herzlichst bei dem Tierheim Diez. Dort konnten wir die Hunde, in Sicherheit und ohne Stress, ihren neuen Menschen übergeben.

Ein großes Dankeschön geht auch an Alica Lepka, die sich bereit erklärt hatte, Hunde aus Rees zu einer weiteren Übergabestelle zu fahren.

Ein weiteres großes und aufrichtiges Danke geht an das Welpenwaisenhaus NRW. Dort konnten drei Hunde aufgenommen werden.

Last but not least bedanken wir uns herzlichst bei allen Pflegestellen und Adoptanten, die es möglich gemacht haben, dass 27 Hunde nun in eine glückliche Zukunft blicken und in ein gutes Leben starten können.

Herzlichen Dank natürlich auch an alle Helfer:innen in Sighetu!

Alfred, Pearl, Stella, Josha, Rocko, Nala, Lotti, Licia, Cosmo, Hermine, Lilly, Mia, Feli, Leia, Romeo, Cara, Simba, Bertha, Wasabi, Lizzy, Mr. Beans, Teddy, Bear, Trina, Samson, Nera und Odie: Lebt los!

Allgemein

Wir brauchen Unterstützung: Spendenaufruf für kranke Welpen

🧡 Spendenaufruf für kranke Welpen 🧡

Aktuell erreichte uns ein dringender Hilferuf, von einer älteren Frau, aus Sighetu Marmației. 

Sie kümmert sich momentan um einige Welpen, die zur Zeit in ihrem Garten leben. Dort wurden die Welpen auch geboren. Sie bat uns darum, dass wir sie unterstützen können, denn ihr selbst fehlen finanzielle Mittel, um die Welpen zu versorgen.

Die Welpen leiden unter Rachitis, Demodex Milben- und Wurmbefall. Außerdem benötigen sie ihre lebensnotwendige Grundimmunisierung. Ohne diese und eine umgehende Behandlung, sind ihre Überlebenschancen leider sehr gering. 

Rachitis kommt bei Welpen, aber auch bei Junghunden vor. Schlechtes Futter und mangelnde Bewegung bedingen die Erkrankung.

Folglich kommt es zu einem Calciummangel und damit zu Fehlentwicklungen der Knochen und Knorpel. Im weiteren Verlauf leiden die Hunde unter massiven Einschränkungen ihrer Bewegungsfreiheit und ihrer Lebensqualität. 

Hochwertiges Welpenfutter und die Gabe von Calciumtabletten würde den Welpen helfen und zur Heilung beitragen.   

Zusätzlich leiden die Tiere unter einem starken Befall von Würmern und Demodex Milben. Diese müssen ebenfalls intensiv behandelt werden. 

Des Weiteren benötigen die Welpen auch unbedingt eine Grundimmunisierung, die mit mehreren Impfungen verbunden ist. Ohne diese würden die Welpen vermutlich sterben.

Leider ist dies alles mit  Kosten verbunden, die wir gerade nicht alleine stemmen können. Darum bitten wir Euch dringend um Unterstützung. 

Jeder Euro hilft den Welpen und erhöht ihre Chance auf ein gesundes Leben und eine baldige Genesung.

Verwendungszweck: 

Rachitis 

Spendenkonto: Freundeskreis Notfellchen e.V.

Paypal: Freundeskreis-Notfellchen@web.de 

Bitte die Funktion „Geld an Freunde und Familie senden“ nutzen, damit keine Gebühren anfallen

oder

Sparkasse am Niederrhein IBAN: DE91 3545 0000 1101 1034 38

BIC: WELADED1MOR

Vielen herzlichen Dank 

Euer Freundeskreis Notfellchen Team

🧡

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 04.02.2022 ist gut angekommen!

Gestern sind alle 28 Hunde aus dem Shelter in Sighetu gut hier in Deutschland angekommen.

Herzlichen Dank an die Fahrer, die trotz Problemen mit dem Fahrzeug die Hunde sicher bis zum Tierheim Diez gebracht haben. Zuvor konnten die ersten 5 Hunde im Tierheim Limburg aussteigen. Dankeschön für die Aufnahme der Hunde, die jetzt von dort aus ein schönes Zuhause finden werden. Eine  Weiterfahrt von Diez zu den nächsten zwei Übergabestellen war zu unsicher und so musste kurzerhand umgeplant werden. Besondere Situationen erfordern besonderen Einsatz – Wir können auch spontan 🙂

Ein riesengroßes Dankeschön an das Tierheim Diez, die sofort ihre Hilfe angeboten haben und alle Hunde dort sicher umgeladen werden konnten. Ebenso für die Übernahme von zwei Hunden, die jetzt ihre Chance auf ein schönes Leben bekommen. Auch konnten dort weitere Hunde sicher an ihre Pflege- und Endstellen übergeben werden. 

Dankeschön an Jan Behler, Thilo Pelk und Sylvia Bendel, die sich sofort bereit erklärt haben die restlichen Hunde zu den nächsten Übergabestellen zu bringen. So konnten alle Hunde von ihren Pflege- und Endstellen sehnlichst in Empfang genommen werden.

Dankeschön auch an das Welpenwaisenhaus NRW für die Aufname von 7 Hunden und allen Pflegestellen und Adoptanten, die es möglich gemacht haben, dass 28 Hunde nun in eine glückliche Zukunft blicken.

Herzlichen Dank auch an alle Helfer:innen in Sigehtu!

Allgemein, Patenschaften

Vielen Dank an unsere Paten!

Dank unserer lieben Futterpaten konnten wir in Sighetu vor Ort wieder so dringend benötigtes Futter für die Shelter-Hunde kaufen. Gerade im Winter brauchen die Hunde mehr Nahrung. Natürlich ist es schnell verfüttert – deshalb suchen wir dringend weitere Paten, die die Hunde monatlich unterstützen! Für jeden unserer Hunde ist eine Patenschaft möglich, die allerdings eher symbolisch zu verstehen ist. Du hast die Möglichkeit, „deinen“ Hund monatlich durch einen Betrag zwischen 15 bis 20 Euro, oder auch einem höheren Betrag deiner Wahl, zu unterstützen. Der von dir monatlich gespendete Paten-Beitrag geht zu 100% in unsere Tierschutzarbeit, tierärztliche Behandlungen, hochwertigeres Futter etc. ein. Wenn du magst, kannst du „deinem“ Patenhund auch gerne einen Namen geben, denn viele Neuzugänge sind noch namenlos und bereits vergebene Namen sind nur erste Vorschläge von unserer Seite. Bitte setze dich unter dem Betreff „Patenschaft“ über unsere Email Adresse Freundeskreis-Notfellchen@web.de mit uns in Verbindung und teile uns ebenfalls mit, ob und wie du namentlich als Pate auf der Website und Facebook genannt werden möchtest.

Allgemein

Die Köfferchen für den 04.02.2022 sind gepackt!

Juhu! In einer Woche gehen diese Glücksfellchen auf die Reise in ein neues und schönes Leben! 🍀🧡

Bruno, Caspar, Emmi, Senja, Lotte und Flavi haben das große Los gezogen und ziehen direkt in ihr Für-Immer-Zuhause.

Wilma, Tilli, Lina, Belle, Karla, Bijou, Lilou und Goethe werden von ihren Pflegestellen sehnlichst erwartet. Einige von ihnen haben bereits Interessenten.

Sady, Qiuncy, Feivel, Beardy, Finja, Mila und Theo ziehen in das Welpenwaisenhaus NRW e.V. und werden von dort aus vermittelt.

Grisu und Tawa ziehen zum Tierschutzverein Diez und Umgebung e.V. Dina, Lasse, Muck, Moki und Knud werden aufgenommen vom Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V. Sie alle suchen von dort aus ihr Für-Immer-Zuhause.

Wir freuen uns sehr, dass diese 28 tollen Hunde ihr tristes und trauriges Leben hinter sich lassen werden. Liebe, Fürsorge, warme Körbchen, gutes Futter und ganz viel Spaß erwarten sie! 😍

Allgemein

Reiseticket-Spender gesucht

Update: Tausend Dank!!! 🙏🏽❤️ Wir haben durch eure Spenden nun alle Reiseticket-Kosten gedeckt! Ihr seid großartig! Tawa, Grisu, Muck, Dina, Moki, Lasse und Knud starten also bald in ein neues und so viel besseres Leben.

___

Das Glück zum Greifen nah – dringend Reiseticket-Spender gesucht! 🍀

Am 04.02.2022 haben 7 Hunde das große Glück und können nach Deutschland zum Tierschutzverein Diez u. Umgebung und Tierheim Limburg ausreisen. Für diese 7 Hunde suchen wir noch Reiseticket-Spender. 1 Ticket kostet 130 Euro. Jeder gespendete Euro hilft.Wir sind unendlich dankbar, dass diese 7 Schätze hier ihre Chance auf ein schönes Leben bekommen, aber wir brauchen finanzielle Unterstützung für die teure Ausreise.

Tawa und Grisu werden vom Tierschutzverein Diez u. Umgebung aufgenommen. Tawa sitzt schon einige Jahre im Shelter. Schwarz, älter, chancenlos. So viele Jahre in einem kleinen dreckigen Zwinger, so viele kalte Winter und jetzt bekommen er und auch Grisu endlich eine Chance auf ein schönes Leben.

Die 5 Welpen Muck, Dina, Moki, Lasse und Knud werden vom Tierheim Limburg aufgenommen. Wir sind sehr froh und dankbar, dass diese 5 Welpen nicht ihre Junghundezeit im Shelter verbringen müssen und so über das Tierheim Limburg liebevolle Familien finden werden.Bitte unterstützt uns, jeder Euro hilft!🙏🙏🙏

Verwendungszweck Reise-Ticket

Spendenkonto: Freundeskreis Notfellchen e.V.

Paypal: Freundeskreis-Notfellchen@web.de

oder Sparkasse am Niederrhein

IBAN: DE91 3545 0000 1101 1034 38

BIC: WELADED1MOR

Ganz herzlichen Dank 🧡

Euer Freundeskreis Notfellchen TeamTausend Dank! 🙏🏽