Allgemein, Spenden, Transporte

Reiseticket-Spender gesucht

🧡🍀🐶

Drei weitere Notfellchen, ein aktueller Zwischenstand und ein erneuter Spendenaufruf für den Transport am 09.12.2022:

Für einige der Notfellchen aus Sighetu in Rumänien beginnt am 09.12.2022 endlich die Reise in ein schönes Leben. Unser letzter Transport für dieses Jahr wird sich auf den Weg nach Deutschland machen, im Gepäck wundervolle Hunde mit einer traurigen Vergangenheit, aber einer ganz wunderbaren Aussicht auf ein Zuhause!

Bis dahin bleiben uns nicht mehr viele Tage und wir benötigen dringend weiterhin finanzielle Unterstützung für die Reisekosten der Hunde, die glücklicherweise bei anderen Tierschutzvereinen unterkommen können, bis sie ein liebevolles Zuhause gefunden haben. Die Überlebens- und Vermittlungschancen der Hunde steigen dabei stark, das Shelter wird entlastet und die Hunde bekommen hier hochwertiges Futter.

Den Notfellchen bleibt damit ein harter und sehr schwerer Winter in Sighetu erspart. Die Temperaturen fallen im rumänischen Winter stark und die Tiere sind der Kälte dort ausgesetzt. Es sind hier Junghunde dabei, die nun ihre große Chance bekommen, die neben dem Shelter bisher nichts von der Welt kennen. Hier könnten sie in ein gutes Leben starten. Dank der anderen Tierschutzvereine haben wir überhaupt das Glück, dass wir weitere Notfellchen nach Deutschland bringen können.

Darum sind wir sehr froh, dass sich der Tierschutzverein Diez und Umgebung e.V. bereit erklärt hat, Evi, Caya und Sunny aufzunehmen und zusätzlich nun auch noch Joey, Valea und Feli. Drei weitere Notfellchen, die vor der Kälte und dem harten Winter in Rumänien bewahrt werden können und ebenfalls ein Reiseticket benötigen.

Ebenso hat sich der Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V. für die Aufnahme von Timmi und Fox bereit erklärt. Gerade in diesen schweren Zeiten erachten wir den Support der deutschen Tierheime nicht als selbstverständlich!

Zu guter letzt unser „Sorgenkind“ Sylvie, für die wir eine Pflegestelle über den Tierschutzverein Diez und Umgebung e.V. gefunden haben.😍

Leider sind die Reisekosten für unsere Notfellchen jedoch noch nicht gedeckt. Zusätzlich kamen noch die drei weiteren Hunde – Joey, Valea und Feli- auf unsere Ausreiseliste hinzu.

Pro Hund betragen die Reisekosten 130 Euro.

Von dem benötigten Geld fehlen uns aktuell (Stand: 02.12.2022) noch 347 Euro.

Jeder gespendete Euro hilft uns also enorm weiter!🙏

Bitte verhelft den Hunden gemeinsam mit uns und den anderen Vereinen in das Leben, das sie so verdienen. Einmal in Deutschland angekommen, findet sich meist schnell ein liebevolles Zuhause.

🧡 Für die bereits eingegangenen Spenden bedanken wir uns von ganzem Herzen, auch im Namen der Hunde 🧡

Spendenkonto: Freundeskreis Notfellchen e.V.

Verwendungszweck: Reiseticket

IBAN: DE91 3545 0000 1101 1034 38

BIC: WELADED1MOR

Sparkasse am Niederrhein

PayPal: Freundeskreis-Notfellchen@web.de

Bitte die Funktion „Geld an Freunde und Familie senden“ nutzen, damit keine Gebühren anfallen.

Vielen Dank! Euer Freundeskreis Notfellchen Team 🧡

#tierschutzhunde#hundefreunde#tierheim#notfellchen#tierhilfe#tierschutzverein#tierschutz#adoptdontshop

Diese drei Notfellchen sind nun noch glücklicherweise hinzu gekommen:

Joey, Valea und Feli.

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 30.09.2022 ist gut angekommen!

Endlich sind sie da! 🧡🍀🐶

Nachdem sich die 23 Hunde am Freitag aus Sighetu auf den Weg gemacht haben, konnten wir sie wohlbehalten gestern, am 1. Oktober, an mehreren Stopps in Deutschland in Empfang nehmen. So ein Transport ist immer lang und anstrengend, aber nichtsdestotrotz steigen die meisten Hunde voller Freude uns zu sehen aus dem Transporter. Es ist immer wieder so rührend und spannend!

Vielen lieben Dank an unsere rumänischen Helferinnen, die Fahrer, die Tierschutzvereine Limburg und Diez, an unsere Pflegestellen und nicht zuletzt an die Adoptanten.

Anouk, Elly, Emely, Luise, Marla, Nele, Eyk, Vanja, Eddy, Erla, Saya, Maci, Anda, Shorty, Emma, Bellino, Diego, Flocke, Otto, Amy, Aramis, Ophelia und Eiko: Jetzt habt ihr es geschafft!

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 29.07.2022 ist gut angekommen!

Am Samstag sind 26 nun glückliche Hunde aus dem Shelter in Sighetu gut hier in Deutschland angekommen. Wir sind sehr froh!

Dankeschön an den Fahrer Levente Takács und sein Team – Sie haben die Hunde sicher an die Übergabeorte Limburg, Nettersheim und Dorsten gebracht, an denen sie von ihren Pflege- und Endstellen freudig erwartet wurden. Jetzt beginnt für alle eine spannende, neue Zeit! 

Bedanken möchten wir uns außerdem bei dem Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V. Dort konnten wir die Hunde wie schon oft, in Sicherheit und ohne Stress, ihren neuen Menschen übergeben. Glücklicherweise wurden auch Mimi, Trudi und Juna dort aufgenommen.

Ebenso bedanken wir uns bei Sandra und Christian, die in Dorsten ihren Hof für die Übergabe zur Verfügung gestellt haben und auch gleichzeitig Kira als Pflegehund aufgenommen haben.

Darüberhinaus möchten wir uns beim Welpenwaisenhaus NRW bedanken. 4 Welpen finden dort ihr liebevolles Sprungbrett in ein besseres Leben.

Zuletzt möchten wir uns herzlich bei allen Pflegestellen und natürlich den Adoptanten bedanken! Es ist großartig, dass ihr die Notfellchen aus dem Shelter in euer Herz und Haus holt und ihr trauriges Shelter-Leben nun ein Ende hat.

Herzlichen Dank natürlich auch an alle Helfer:innen in Sighetu! Ohne euch, wäre das alles nicht möglich! Macht bitte weiter so!

Euer Team von Freundeskreis Notfellchen e.V.

Allgemein, Transporte

Die Köfferchen für den 29.07.2022 sind gepackt!

Endlich ist es wieder soweit! 🧡🙏🥰

Diese Woche Freitag, am 29.07.2022, machen sich 26 unserer Notfellchen aus Sighetu auf den Weg nach Deutschland! 🚐 Wir freuen uns riesig auf die Hunde und dass wir es in diesen schweren Zeiten geschafft haben, doch so viele Hunde aus dem Shelter zu befreien bzw. manche davor zu bewahren. Die Hunde werden für Samstag freudig von ihren Adoptanten und Adoptantinnen, Pflegestellen und anderen Organisation erwartet! Und auch das schöne Leben wartet auf sie – endlich!🍀🙏

Wie immer dürft Ihr Euch auf Fotos der Ankunft freuen!

Euer Team von Freundeskreis Notfellchen e.V.🫶

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 27.05.2022 ist gut angekommen!

Gestern sind alle 25 Hunde aus dem Shelter in Sighetu gut hier in Deutschland angekommen. 

Ein herzliches Dankeschön geht an die Fahrer. Sie haben die Hunde sicher an die Übergabeorte Limburg, Diez, Nettersheim und Dorsten gebracht, an denen sie von ihren Pflege- und Endstellen freudig erwartet wurden.

Bedanken möchten wir uns außerdem bei dem Tierschutzverein Diez und Umgebung e.V.. Dort konnten wir die Hunde erneut, in Sicherheit und ohne Stress, ihren neuen Menschen übergeben. Ebenso bei Sandra und Christian, die in Dorsten ihren Hof für die Übergabe zur Verfügung gestellt haben.

Wir danken auch dem Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V., der glücklicherweise Bella und Tochter Siri aufgenommen hat. Darüberhinaus möchten wir uns beim Welpenwaisenhaus NRW bedanken. 5 Welpen finden dort ihr Sprungbrett in ein besseres Leben. Ebenso dem Verein Ein Herz für Boxer e.V, der die Hündin Maya übernommen hat.

Zuletzt möchten wir uns herzlich bei allen Pflegestellen und Adoptanten bedanken! Es ist so toll, dass ihr die Notfellchen aus dem Shelter in euer Herz und Haus holt und ihr trauriges Shelter-Leben nun Geschichte ist.

Herzlichen Dank natürlich auch an alle Helfer:innen in Sighetu! Ohne euch, wäre das alles nicht möglich!

Bella, Siri, Max, Moritz, Sanja, Benji, Trixi, Maya, Fine, Tonia, Kani, Laika, Thara, Mitch, Hardy, Gaya, Mina, Lola, Rimus, Polly, Juli, Bogy, Leni, Kuno und Boas – ihr habt es geschafft! Habt ein feines Leben!

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 01.04.2022 ist gut angekommen!

Der Hundetransport vom 01.04.2022 ist gut und sicher angekommen! 🍀😍

Gestern sind alle 27 Hunde aus dem Shelter in Sighetu gut und wohlbehalten hier in Deutschland angekommen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Fahrer der Hunde. Trotz Schnee haben sie die Hunde sicher an die Übergabeorte Diez, Nettersheim und Rees gebracht, an denen sie von ihren Pflege- und Endstellen sehnlichst und freudig in Empfang genommen werden konnten.

Bedanken möchten wir uns auch herzlichst bei dem Tierheim Diez. Dort konnten wir die Hunde, in Sicherheit und ohne Stress, ihren neuen Menschen übergeben.

Ein großes Dankeschön geht auch an Alica Lepka, die sich bereit erklärt hatte, Hunde aus Rees zu einer weiteren Übergabestelle zu fahren.

Ein weiteres großes und aufrichtiges Danke geht an das Welpenwaisenhaus NRW. Dort konnten drei Hunde aufgenommen werden.

Last but not least bedanken wir uns herzlichst bei allen Pflegestellen und Adoptanten, die es möglich gemacht haben, dass 27 Hunde nun in eine glückliche Zukunft blicken und in ein gutes Leben starten können.

Herzlichen Dank natürlich auch an alle Helfer:innen in Sighetu!

Alfred, Pearl, Stella, Josha, Rocko, Nala, Lotti, Licia, Cosmo, Hermine, Lilly, Mia, Feli, Leia, Romeo, Cara, Simba, Bertha, Wasabi, Lizzy, Mr. Beans, Teddy, Bear, Trina, Samson, Nera und Odie: Lebt los!

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 04.02.2022 ist gut angekommen!

Gestern sind alle 28 Hunde aus dem Shelter in Sighetu gut hier in Deutschland angekommen.

Herzlichen Dank an die Fahrer, die trotz Problemen mit dem Fahrzeug die Hunde sicher bis zum Tierheim Diez gebracht haben. Zuvor konnten die ersten 5 Hunde im Tierheim Limburg aussteigen. Dankeschön für die Aufnahme der Hunde, die jetzt von dort aus ein schönes Zuhause finden werden. Eine  Weiterfahrt von Diez zu den nächsten zwei Übergabestellen war zu unsicher und so musste kurzerhand umgeplant werden. Besondere Situationen erfordern besonderen Einsatz – Wir können auch spontan 🙂

Ein riesengroßes Dankeschön an das Tierheim Diez, die sofort ihre Hilfe angeboten haben und alle Hunde dort sicher umgeladen werden konnten. Ebenso für die Übernahme von zwei Hunden, die jetzt ihre Chance auf ein schönes Leben bekommen. Auch konnten dort weitere Hunde sicher an ihre Pflege- und Endstellen übergeben werden. 

Dankeschön an Jan Behler, Thilo Pelk und Sylvia Bendel, die sich sofort bereit erklärt haben die restlichen Hunde zu den nächsten Übergabestellen zu bringen. So konnten alle Hunde von ihren Pflege- und Endstellen sehnlichst in Empfang genommen werden.

Dankeschön auch an das Welpenwaisenhaus NRW für die Aufname von 7 Hunden und allen Pflegestellen und Adoptanten, die es möglich gemacht haben, dass 28 Hunde nun in eine glückliche Zukunft blicken.

Herzlichen Dank auch an alle Helfer:innen in Sigehtu!

Allgemein, Transporte

Der Transport vom 11.12.2021 ist gut angekommen!

Die Hunde wurden bereits sehnlichst von ihren Adoptanten, Pflege – und Vermittlungsstellen sowohl in Rees / NRW, als auch in Diez /RP erwartet.

❤ lichen Dank an alle Helfer:innen, in Sigehtu / Marmatiei und hier in Deutschland ❤ Und natürlich auch an die Fahrer, die wieder einmal sehr zuverlässig alle Hunde sicher zu uns nach Deutschland gebracht haben.

Teamwork und gute Zusammenarbeit aller Bereiche des Vereins, wie auch mit dem Public Shelter in Sighetu und befreundeten Tierheimen- bzw. Tierschutzorganisationen hier in Deutschland machen es möglich, unseren Shelter Hunden aus Sighetu Marmatiei / Rumänien die Chance auf ein schönes, sicheres und gesundes Hundeleben zu geben.

❤ lichen Dank auch an das TH Diez, welches zwei Hunde aus diesem Transport übernommen und den Platz zum Ausstieg für insgesamt 12 Hunde gestellt hat. Danke auch an die Mitglieder unseres Vereins Sylvia Bendel und Thilo Pelk für die Unterstützung beim Ausstieg der Hunde in Diez.

Start in ein neues Leben

Allgemein, Transporte

Ihre Köfferchen für die Reise am 10.12.21 haben gepackt…..

…. und werden alle bereits sehnsüchtig von ihren End-, Pflege- und Vermittlungsstellen erwartet ❤

Folgende Hunde kommen auf Pflegestellen nach Deutschland: https://freundeskreisnotfellchen.org/hunde-auf-pflegestellen-in-deutschland/

Folgende Hunde werden vom Tierheim Diez übernommen und von dort aus weiter vermittelt:

Folgende Hunde werden von Animal Life Guards e.V. übernommen und von dort aus weiter vermittelt:

Folgende Hunde werden vom Welpen Waisenhaus NRW e.V. übernommen und von dort aus weiter vermittelt:

Allgemein, Transporte

Der Transport ist gut angekommen!

Die Hunde wurden sowohl in Limburg an der Lahn / Diez, als auch in Rees / NRW bereits von ihren Adoptanten, Pflege – und Vermittlungsstellen erwartet.

❤ lichen Dank an alle Helfer, in Sigehtu / Marmatiei und hier ín Deutschland ❤

Vor allem auch an die Fahrer, die wieder einmal alle Hunde sicher zu uns nach Deutschland gebracht haben. Teamwork und gute Zusammenarbeit aller Bereiche des Vereins, wie auch mit dem Public Shelter in Sighetu und befreundeten Tierheimen- bzw. Tierschutzorganisationen hier in Deutschland machen es möglich, unseren Shelter Hunden die Chance auf ein schönes, sicheres und gesundes Hundeleben zu geben.

Danke auch an das Tierheim Diez für die Übernahme des alten, sanften Riesen Ursu, der jetzt seinen Lebensabend ganz in Ruhe, gut versorgt und behütet erleben darf.

Ankunft in Rees / NRW

Ankunft Limburg an der Lahn / Diez

Videos der Hunde nach der Ankunft in Limburg/ Diez, bzw. Rees NRW